Seit 01.10.2021 sind wir Projektträger von Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt „Engagiertes Land“.

Das Projekt „Wiesenburg aktiv gemeinsam gestalten“.

Laufzeit: 01.10.2021 – 31.12.2022.

Mit dem Projekt „Wiesenburg aktiv gemeinsam gestalten“ wollen wir bestehende Netzwerke und Formate pflegen, entwickeln und finanziell absichern.
Bewährtes, wie der 14-tägige Stammtischtreff oder die jährliche Mitmach-Konferenz bieten bereits gute Austauschmöglichkeiten und vermitteln Impulse. Aktive Bürger*innen der „alten analogen Initiativen“ und der „neuen digitalen Initiativen“ können sich in verschiedenen Formaten respektvoll begegnen, austauschen und voneinader lernen, um gemeinsam Neues zu gestalten.

Menschen, die bereits aktiv sind, wollen wir würdigen. Ihre Erfahrungen sind gefragt und fließen in neue Konzepte ein. Sie sind Mutmacher*innen und Ansprechpersonen für Menschen, die herziehen und hier aktiv werden wollen.

Digitale Möglichkeiten zur Vernetzung wollen wir selbstverständlicher nutzen.

Das Ziel ist erreicht, wenn Alteingesessene, Zugezogene und Zuzugsinteressierte, die für sie richtige Methode und den richtigen Weg gefunden haben, miteinander in Kontakt zu treten. Es sind neue Brücken zwischen Jung und Alt, Alteingesessenen und Zuziehenden entstanden.

 

 

 

 

 Einige ausgewählte geplante Aktivitäten:

  • 14-tägiger Stammtisch in Wiesenburg mit dem Ziel Alteingesessene und Zugezogene miteinander zu verbinden
  • Moderierte Gespräche mit Dorfakteuren, um Potenziale der Dörfer und Ortsteile ins Bewusstsein zu rufen und Unterstützungsbedarf zu ermitteln
  • Begleitung von bis zu 3 Projekten der Mitmach-Konferenz 2021, u.a. Bedarfermittlung im Ehrenamt, insbesondere in der Vereinslandschaft
  • Vereine, Angebote und Akteure von Wiesenburg bekannter machen. Dafür nutzen wir u.a. Video-Portraits engagierter Menschen und entwickeln die Plattform Wegweiser Hoher Fläming (https://wegweiser-hoher-flaeming.de/ ) weiter
  • „Dorfspaziergang“ als Form des Kennenlernens
  • Ehrungen von aktiven Menschen in Form öffentlicher Würdigung und Danksagung (z.B. bei Dorffesten, Rentnertreffen etc.)
  • Serie von Videoportraits: #Engagiertes Land auf dem Flämingkanal (Link zu Youtube)

Viele Informationsmöglichkeiten

Die Internetseite wurde im Rahmen des Projektes „Neuland Hoher Fläming“ konzipiert und wird seit dem 01.01.2021 von der LAG Fläming-Havel e.V. betreut. Wir unterstützen die Weiterentwicklung aktiv und freuen uns, dass sie sich so schnell weiterentwickelt. Neugierig auf die Region? Klicken Sie hier!  Nehmen Sie mit uns Kontakt auf !