Stellenangebote

 

Für unseren Verein suchen wir ab sofort

ein*e Personalreferent*in (m/w/d)
(Vollzeit/ Teilzeit)

 Ihre Aufgaben
• Verantwortlichkeit für die Lohnbuchhaltung
• Erstellung von Arbeitsverträgen, Vereinbarungen und Abmahnungen, Kontrolle von An- und Abwesenheiten, sowie Personalaktenpflege
• Vollständige Abwicklung des Bewerbermanagements, von der Anzeigenschaltung über die Sichtung der Bewerbungsunterlagen, dem Führen von Vorstellungsgesprächen bis zur Kommunikation mit den Bewerbern
• Beratung der Führungskräfte in der Mitarbeiterweiterbildung, sowie in disziplinarischen und arbeitsrechtlichen Fragen
• Klärung von Grundsatzfragen und übergeordneten arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten
• Umsetzung von HR-Projekten in Zusammenarbeit mit den Führungskräften

 Wir erwarten
• Ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung mit Schwerpunkt Personalmanagement
• Besondere Expertise im Bereich Recruiting
• Expertise und Erfahrung in der Lohnbuchhaltung, vorzugsweise mit Datev
• Gute Kenntnisse im Arbeits- und Personalrecht
• Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
• Exzellente Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung
• Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen
• Sicherer Umgang mit MS-Office

 Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsbereich in einem innovativen, gemeinnützigen Umfeld mit schlanken Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte per Email an: info@samev.de
Kosten für die Bewerbung werden nicht erstattet.

 

 

eine*n Projektentwickler*in  (m/w/d)

(Vollzeit / Teilzeit)

 Ihre Aufgaben

  • Anbahnung und Entwicklung von Projekten der Regionalentwicklung oder in sozialen Tätigkeitsfeldern
  • Bedarfsanalysen in unserer Region und Ableitung interessanter sozialer Dienstleistungsfelder.
  • Planung Umsetzung der Projekte und Überprüfung auf Durchführbarkeit und wirtschaftliche Umsetzbarkeit.
  • Ansprechpartner für unsere kommunalen Partner in allen Fragen rund um diese Projekte.
  • Akquise von neuen Fördermitteln die zur Umsetzung beitragen.

Wir erwarten

  • Ausgezeichnete Expertise und Erfahrung in der Anbahnung und Entwicklung von Projekten im gemeinnützigen Raum.
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches Studium oder eine andere vergleichbare Qualifikation.
  • Ausgezeichnete konzeptionelle Fähigkeiten.
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Netzwerkaffinität.
  • Freude daran, komplexe Sachverhalte gut strukturieren und leicht verständlich zu darzulegen.
  • Hohe Teamorientierung und Verlässlichkeit.
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office.

 Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsbereich in einem innovativen, gemeinnützigen Umfeld mit schlanken Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte an per Email an: info@samev.de
Kosten für die Bewerbung werden nicht erstattet.

eine*n Mitarbeiter*in im Fördermittelmanagement  (m/w/d)

(Vollzeit / Teilzeit)

  Ihre Aufgaben

  • Beantragung von Fördermitteln, inkl. der Erstellung von Kostenplanungen
  • Eigenständige Recherche von Förderprogrammen und fortlaufendes Screening
  • Begleitung und Administration von Projekten
  • Abrechnung bestehender Projekte in Abstimmung mit unserer Buchhaltung
  • Prüfung und Planung von Ad hoc Anfragen
  • Unterstützung im Office-Management

 Wir erwarten

  • Erfahrung in der Beantragung und Abrechnung von Förderprogrammen
  • Freude an strukturiertem Arbeiten sowie ein gutes Zahlenverständnis
  • Hohe Teamorientierung und kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit und Verlässlichkeit
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Fachausbildung mit einem wirtschaftlichen Hintergrund oder in einem anderen relevanten Themenbereich.
  • Idealerweise Erfahrung in buchhalterischen Prozessen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

  Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsbereich in einem innovativen, gemeinnützigen Umfeld mit schlanken Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten.

 Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte per Email an:  info@samev.de.
Kosten für die Bewerbung werden nicht erstattet.

 

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Erzieher*in

Der Soziale Arbeit Mittelmark e.V. (ehemals AAfV PM e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein und mit über 70 MitarbeiterInnen ein wichtiger sozialer Dienstleister im Landkreis Potsdam-Mittelmark (www.samev.de). Für den Gruppendienst in unserem Jugendwohnhaus Beelitz-Heilstätten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Sozialarbeiter*in (30-40 Stunden pro Woche, auch im 24- Stunden-Dienst).

Voraussetzungen: abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder Pädagogik (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit dem Ergänzungsfach bzw. Studienschwerpunkt Sozialpädagogik oder der staatlich anerkannter Berufsabschluss als Erzieher*in mit einschlägiger Berufserfahrung.

Wir suchen erfahrene, teamorientierte, emphatisch handelnde Mitarbeiter*innen. Wir erwarten hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz im Umgang mit Klient*innen und Netzwerkpartnern sowie Eigeninitiative und Engagement bei der fachlichen Gestaltung der Aufgabe.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb des Teams, Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes sowie Weiterbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Email an  info@samev.de. Eine Bewerbungsfrist gibt es nicht. Wir stellen fortlaufend ein, solange Bedarf besteht.

Kosten für die Bewerbung werden nicht erstattet.

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in  im Bereich Migration

Der Soziale Arbeit Mittelmark e.V. (www.samev.de) mit Sitz in Bad Belzig unterstützt Migrant*innen beim Ankommen in unserer Gesellschaft und begleitet sie auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark betreuen wir Gemeinschaftsunterkünfte, begleiten durch mobile Sozialarbeit Migrant*innen in Wohnungen und führen Projekte zur Förderung der sozialen und beruflichen Integration durch.

Für die mobile Beratung von Geflüchteten in Wohnungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sozialarbeiter*in (Voll- oder Teilzeit)

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrungen in der Sozialen Arbeit mit Migrant*innen
  • Kenntnisse der Lebenssituation von Migrant*innen im Aufnahme- und Herkunftsland
  • Kenntnisse im Aufenthaltsrecht, und Sozialrecht (SGB II,III,VIII,XII)
  • Erfahrung in der Krisenintervention und Konfliktprävention
  • interkulturelle Kompetenz und Fremdsprachenkenntnisse
  • Identifikation mit unserem Leitbild für die Soziale Arbeit mit Migrant*innen
  • Arbeit nach Qualitätsstandards der Migrationssozialarbeit

Wir suchen erfahrene, teamorientierte, emphatisch handelnde Mitarbeiter*innen. Wir erwarten hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz im Umgang mit Klient*innen und Netzwerkpartnern sowie Eigeninitiative und Engagement bei der fachlichen Gestaltung der Aufgabe.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb kleiner Teams, Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes, angemessene Bezahlung sowie Weiterbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an info@samev.de. Kosten der Bewerbung werden nicht erstattet.